30 Tage Rückgaberecht

Bei allen Bestellungen im Versandhandel hat der Verbraucher i.d.R. ein gesetzliches 14-tägiges Widerrufsrecht in. Häufig herrscht jedoch Unsicherheit darüber, in wie fern ein Produkt innerhalb der 14 tägigen Widerrufsfrist ordentlich geprüft werden kann – und oftmals sind die 14 Tage einfach zu wenig.
 
Wir arbeiten stets kundenorientiert und bieten Ihnen jetzt noch mehr Sicherheit. Auf alle unsere Produkte (ausgenommen §10 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gewähren wir Ihnen ein über das gesetzliche Widerrufsrecht hinausgehendes freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen. 
 
Dabei akzeptieren wir jede Rücksendung durch Verbraucher (im Sinne §13 BGB), innerhalb von 30 Tagen - nachdem Sie die Ware erhalten haben - als rechtzeitig. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung bzw. schriftliche Erklärung Ihres Rücknahmeverlangens.
 
Voraussetzung für die Ausübung des erweiterten Rückgaberechts ist jedoch, dass der Verbraucher (§13 BGB) die Ware lediglich zur Ansicht, wie in einem Ladengeschäft, ausgepackt hat und die Ware vollständig in der Originalverpackung zurück schickt. Sobald der Verbraucher (§13 BGB) die Ware montiert, aufgebaut oder anderweitig in Gebrauch genommen hat, erlischt das erweiterte Rückgaberecht.
 
Das Rückgaberecht besteht nicht beim Kauf von Geschenkgutscheinen und entsprechend §10 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diesen Service vorerst nur innerhalb Deutschlands anbieten können.
 
Allgemeiner Hinweis:
Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
 
Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Punkte nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts sind.