• Teppichfliesen

Teppichfliesen

Die Tretford Teppichfliesen werden ebenso wie die Bahnware aus natürlichen und ressourcen-schonenden Rohstoffen hergestellt. Speziell gemeint sind damit das Kaschmir-Ziegenhaar sowie die reine Schurwolle. Die besondere Verarbeitung bringt in Verbindung mit diesen natürlichen Materialien diverse Vorteile. Als erstes ist hier die gute Wärme- und Schalldämmung zu nennen. Die gefühlte sowie tatsächliche Raumtemperatur wird durch die Wärmedämmung erhöht. Die Geräusche können um bis zu 22 dB oder mehr reduziert werden.

Des Weiteren sorgen die benutzten Naturstoffe für ein gutes Raumklima. Das Naturhaar besitzt hygroskopische Eigenschaften, was bedeutet, dass es Feuchtigkeit aus der Umgebung aufnehmen oder abgeben kann. Dadurch wird für ein gesundes Raumklima gesorgt. Durch diese Eigenschaften wird eine angenehme und gemütliche Atmosphäre geschaffen. Darüber hinaus binden tretford-Teppichfliesen Feinstaub aus der Umgebung um ein vielfaches besser als Glattböden. Dies ist durch die ?Gesellschaft für Umwelt- und Innenraumanalytik? zertifiziert worden. Weiterhin sind die tretford-Teppichfliesen sehr strapazierfähig, einfach zu reinigen sowie zu pflegen, wodurch ihre Nutzungsdauer überdurchschnittlich lang ist.

Die tertford-Teppichfliese ist 50x50 cm breit. Sie ist speziell dafür entwickelt worden im Schach-brettmuster verlegt zu werden. Wegen der besonderen Oberflächenstruktur kann im Mittel von jeweils 4 aufeinander treffenden Teppichfliesen aber kein absolutes Fadenkreuz erzielt werden.

Die tretford Teppichfliesen stehen in den Ausführungen Dolce Vita, Interland SL, Plus 7 und als Eco-Fliese zur Verfügung. Da mehr als 50 Farben für die diversen Teppichfliesen-Modelle zur Auswahl stehen, lassen sich Räumlichkeiten in zahlreichen Designs und sehr individuell gestalten. Das von der Kaschmir-Ziege verwendete Deckhaar steht hierbei für außergewöhnliche Qualität und eine unverwechselbare sowie einzigartige Farbbeschaffenheit. Die tretford Teppichfliesen sind ideal um sich kreativ zu betätigen.

Ein großer Vorteil der Teppichfliesen ist, dass sie selbstliegend sind, also nicht verklebt werden müssen. Das heißt sie lassen sich lose im Raum von Wand zu Wand verlegen. Dadurch ist es natürlich möglich den Raum relativ schnell umzugestalten. Sollen die Teppichfliesen allerdings auf größeren Flächen verlegt werden, also über 30 qm, empfiehlt sich eine vollflächige Fixierung. Zumindest sollte dies in den Stuhlrollenbereichen gemacht werden.

Wenn die Teppichfliesen im Büro oder Arbeitszimmer Verwendung finden sollen, wird Nahe gelegt eine Bürostuhlunterlage aus Kunststoff zu verwenden, falls eine Fliese ausgewählt wurde, die keine hohe sondern nur eine ?normale? Strapazierfähigkeit hat. Es gibt jedoch auch tretford Teppichfliesen mit ?starken? bis ?extremen? Strapazierwerten. Dies sind vor allem die Fliesen, die aus einem Gemisch von Ziegenhaar mit Polyamid bestehen.

Eine besondere Teppichfliese ist die Eco-Fliese. Diese ist komplett recyclebar indem das Ober- und Untermaterial voneinander getrennt werden können. Somit kann jeder Teil für sich dem Recyclingkreislauf zugeführt werden.